Blog
 


Die Schäfer

Titel: Lieblingsschlager

Format: Audio-CD

Bestellnr.: 877268-2

VÖ: 08.03.2019

´    


20 Titel inklusive den schönsten Hits aus den letzten Jahren!


Auch in diesem Jahr sind die vier Vollblut-Musiker wieder viele Tage im Jahr unterwegs, um ihr Programm bei vielen Veranstaltungen und Konzerten live zu präsentieren!

Trotz mehrerer Umbesetzungen ist der Beliebtheitsgrad der Gruppe DIE SCHÄFER ungebrochen bei den Fans volkstümlicher Musik. Barfüßig und in Schäferkostümen gekleidet ebneten sie sich seit 1990 ihren Weg in verschiedenste Radio- und TV-Hitparaden und Sendungen. 2007 gewannen sie mit „Das alles hat Gott uns geschenkt“ den deutschen Vorentscheid zum „Grand Prix der Volksmusik“. Beim Finale teilten sie sich den dritten Platz mit „Erwin Aschenwald & Die Mayrhofner“.

In der Reihe „Lieblingsschlager“ erscheint jetzt eine CD der Gruppe mit zwanzigTiteln inklusive der schönsten Hits aus den letzten Jahren wie u. a. „1.000 Sterne der Liebe“, „Das Blumenmädchen“, „Einen Sommer lang“, „Heimat ist mehr“, „Sehnsucht nach der guten alten Zeit“, „Wer das Glück teilt“ und andere mehr sowie zwei beliebte Volksmusik-Medleys. 

Auch in diesem Jahr sind die vier Vollblut-Musiker wieder viele Tage im Jahr unterwegs, um ihr Programm bei vielen Veranstaltungen und Konzerten live zu präsentieren. 

Diese „Lieblingsschlager“-CD macht jedenfalls Lust auf mehr von dieser Kult-Gruppe!
 


Titlellisting

 
1000 STERNE DER LIEBE   [3.38]
ALLE WOLLEN NUR DAS EINE   [2.50]
AUF DEM FELSEN DER LIEBE   [3.18]
DAS BLUMENMÄDCHEN   [3.07]
EIG'NE WEGE GEH'N   [3.04]
EINEN SOMMER LANG   [3.05]
EINS ZWEI DREI   [3.18]
GÄNSEHAUTMOMENTE   [3.29]
HEIMAT IST MEHR   [3.17]
HEUTE IST MORGEN GESTERN   [3.26]
HEYJO   [3.01]
VOLKSMUSIKMEDLEY   [3.19]
MÄDCHEN   [3.18]
MUTTER ERDE   [3.22]
SEHNSUCHT NACH DER GUTEN ALTEN ZEIT   [3.02]
WENN WIRS WIRKLICH WOLLN   [4.04]
WER DAS GLÜCK TEILT   [3.21]
WO STEHE ICH IM LEBEN   [3.01]
ZUM TANZE DA GEHT (VOLKSLIED MEDLEY)   [3.36]
UNSER KLEINES LIED   [3.10]
 

 

More in this category: « Andre Stade Uwe Busse »